Das ist die Berliner Luft, Luft, Luft

hieß es in einem alten Schlager einmal. Die Luft wird heute kaum mehr besungen, ist sie doch zu Metapher geworden für das Versagen der Politik, wenn es um den Erhalt der Lebensgrundlagen geht. München, Stuttgart, Köln, Berlin – überall nehmen die Schadstoffe überhand, die Menschen werden krank. Allen voran möchte wieder einmal die CSU wirkliche Lösungen, nämlich weniger Verkehr, verhindern. Da wir herumlamentiert und plötzlich sollen die Messungen nicht an den richtigen Stellen stattfinden. Das ist Schwachsinn“ Die Luftqualität ändert sich nicht durch das Verschieben der Messstation. Beim Abschalten des Kohlekraftwerks im Münchner Norden waren sich fast alle einig: CSU, SPD und ganz lange auch die Grünen: Es sollte weiterlaufen und weiter seine Schadstoffe in die Luft blasen. Nun wird die EU Deutschland verklagen. Vielleicht führt das zu einem Einlenken. Zu spät und wieder einmal nur auf Druck – wenn überhaupt.


Zurück

Die ÖDP für Egling und Heinrichshofen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen