11.03.2017

Coole Ideen und ein Tierpark

Zugegeben, im Augenblick kommt einem beim Blick auf die Weltpolitik das Grausen. Aus allen Löchern scheinen sie gerade zu kriechen, die Populisten dieser Welt, um ihr Unheil zu verbreiten. Trumpletiere, Erdogane, Wilderse und Le Peninden. Ein richtiger Tierpark der Göckel und GöckelInnen. Wir wollen ja gendergerecht und politisch korrekt sein. Aber gibt es denn gar nichts Positives? Keine gute Idee am Horizont? Gerade in Zeiten wie diesen laufen gute Ideen Gefahr, einfach übersehen zu werden. Doch hoch im Norden gab es diese Woche eine ganz famose Idee: Das kleine Island hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, dass Unternehmen verpflichtet, Nachweise zu liefern, dass Frauen und Männern gleicher Lohn für gleiche Arbeit gezahlt wird. Coole Idee oder? Das wäre doch mal was. Vielleicht für die SPD? Die mit Martin Schulz das Thema soziale Gerechtigkeit völlig neu entdeckt zu haben scheint. Auf jeden Fall wäre es mehr wert als die Sonntagsreden, die diese Woche anlässlich des Weltfrauentags über den Äther geschallt sind. Und es wäre sicher sinnvoller als alle Diskussionen über BinnenIs und Quoten. Aber wie gesagt, is nur so ne Idee…